Sie haben Fragen?

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

0531 58088-33

Programmbeschreibung

Die Urlaubsinsel Spiekeroog liegt inmitten des Wattenmeeres – einer weltweit einzigartigen Naturlandschaft. Das Wattenmeer ist als Nationalpark geschützt, als Weltnaturerbe geadelt – und unterliegt doch vielfältigen Nutzungsinteressen. Besiedelung, Fischerei, Landwirtschaft, Küstenschutz und Tourismus, aber auch Energiegewinnung und Schifffahrt bleiben nicht ohne Auswirkungen. Die Folgen des Klimawandels werden auch im Wattenmeer immer deutlicher spürbar.

In diesem Geflecht unterschiedlicher und widerstrebender Interessen den eigenen Weg zu finden, ist die große Herausforderung, vor der die Politiker*innen und Entscheidungsträger*innen der Insel immer wieder neu stehen. Wie sind die sozialen, ökologischen und ökonomischen Gegebenheiten miteinander in Ausgleich zu bringen, wie ist eine nachhaltige Entwicklung zu erreichen?

Wie in einem Brennglas werden die großen Fragen der Zukunftssicherung auf der kleinen Insel überdeutlich erkennbar.

In diesem Seminar geht es um  die einzigartige Natur der Insel und des Wattenmeeres, die Auswirkungen vielfältiger -  insbesondere touristischer - Nutzung und um ein mögliches Konzept der Nachhaltigkeit als Konzept der Zukunftssicherung.

 

Leitung: Cartsen Heitecker, Nationalpark-Haus Wittbülten

 

Ihr Ansprechpartner

Region Braunschweig
Julius-Konegen-Str. 24b
38114 Braunschweig

0531 58088-00531 58088-39

Wie für mich gemacht – finden Sie das passende Seminar!