Sie haben Fragen?

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

0531 58088-33

Tram Odyssee

Street-Photography-Workshop mit Prof. Rolf Nobel

In seinem Fotobuch „Bus Odyssee“ nimmt der irische Fotograf Tom Wood seine Leser mit auf eine visuelle »Magic Mystery Tour« durch die britische Stadt Liverpool. In unserem Workshop „Tram Odyssee“ greifen wir das Thema auf und fotografieren Hannover aus der Straßenbahn und im Umfeld von Haltestellen.

Mit der „Tram Odyssee“ wollen wir uns einen Einblick in das Street-Life der Stadt verschaffen. Mimiken und Körperhaltungen der Passanten erzählen etwas von der Grundstimmung der Stadt, Reflexionen, Spiegelungen, Wischer und flüchtige Momente geben der Stadt ihren eigenen Klang. „Tram Odyssee“ ist Straßenfotografie. Die Bahn und ihr städtisches Umfeld ist dabei die Bühne, auf der sich Szenen ereignen, die sich vermutlich so nie wiederholen werden.

Eine gute Straßenfotografie zeigt in einer Art. Grundsituation Menschen im urbanen Umfeld, deren Mimik, Gestik, Körpersprache oder Interaktion in der Beziehung zum städtischen Raum eine gewisse Allgemeingültigkeit ergeben, die über den eigentlichen Moment der Aufnahme hinaus geht. Während man in anderen Motivfeldern Beziehungen zu den fotografierten Personen aufbauen und so deren Vertrauen und Zustimmung gewinnen kann, geht das bei der Straßenfotografie nicht. Ein vorhergehendes Fragen nach einer Fotoerlaubnis würde die ausgewählte Szene unwiederbringlich zunichte machen und ihr die Authentizität nehmen.

Täglich schauen wir uns an einem Großbildschirm die Ergebnisse des vorigen Tages an und besprechen sie. Zum Abschluss des Workshops editieren wir die Arbeiten aller Teilnehmer*innen und »bauen« mit Laserprints jeweils eine kleine Serie aus 10 Bildern.

Seit Jahren unterrichtet Prof. Rolf Nobel im Rahmen von Workshops für die verschiedensten Organisationen und Einrichtungen wie ver.di, der Hochschule für Künste im Sozialen, LANDMARKer oder dpa, zumeist zu den Themen »Reportagefotografie«, »Straßenfotografie« oder »Reisefotografie«.

Außerdem hält er Vorträge und coacht Redaktionen im Umgang mit Fotografie.

 

Zur Online-Anmeldung

Termin

16. - 22. August 2020

Veranstaltungsort

Veranstaltungszentrum "Rotation" in den ver.di-Höfen
Goseriede 10
30159 Hannover

(Hotelinformation auf Anfrage)

Kosten

600,- € inkl. Materialien
500,- € für ver.di- und DJU-Mitglieder

ohne Übernachtung und Verpflegung

Leitung

Prof. Rolf Nobel

Ansprechpartnerinnen

Pädagogische Verantwortung
Michael Dunst


Seminarorganisation
Franziska Coors

Tel.: 0511 12400-415