Sie haben Fragen?

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

0531 58088-33

Wer streikt, ist mutig, solidarisch und setzt sich gemeinsam mit den Kolleg*innen für bessere Arbeitsbedingungen ein. Wer streikt, benötigt häufig einen langen Atem und Energie, sich immer wieder was neues einfallen zu lassen, um stark gegenüber den Arbeitgeber*innen aufzutreten, Spaß zu haben und die Kolleg*innen mitzunehmen.

Wir erarbeiten im Seminar Aktionsformen für große und kleine Streiks, bundes- oder landesweite Tarifrunden sowie für Haustarifauseinandersetzungen. Dabei gehen wir darauf ein, wie wir innerhalb von Betrieben und Dienststellen mobilisieren können und welche öffentlichkeitswirksame Aktionen je nach Ziel sinnvoll sind.
 

Freistellung:

Nach dem niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz (NBildUG). Die Anerkennungsnummer verschicken wir mit der Anmeldebestätigung. Spätestens vier Wochen vor Seminarbeginn muss der Antrag auf Bildungsurlaub beim Arbeitsgeber gestellt werden.
 

Zielgruppe:

Der Bildungsurlaub richtet sich an interessierte Mitglieder im ver.di Bezirk Weser-Ems

 

Zur Online-Anmeldung

Termin

25. - 27. Mai 2020

Veranstaltungsort

Hotel Heidegrund
Drei-Brücken-Weg 10
49681 Garrel

Kosten

Dieses Seminar ist für ver.di-Mitglieder kostenfrei.
Nichtmitglieder bitte Kosten erfragen.

Zielgruppe

Interessierte Mitglieder im ver.di Bezirk Weser-Ems

Ansprechpartnerin

Seminarorganisation
Kathrin Horne

Tel.: 0441 980805-12
Fax: 0441 980805-22


Bildungswerk ver.di in Niedersachsen
Regionalbüro Oldenburg
Donnerschweer Str. 84
26123 Oldenburg