Sie haben Fragen?

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

0531 58088-33

Aus Angst Mut machen

Eigentlich müsste man mal...!

Veränderung braucht Mut! Mut, mit Gewohntem zu brechen, Neues zu probieren, das Risiko des Scheiterns in Kauf zu nehmen, sich womöglich lächerlich zu machen. Wir wissen oft genau, was wir nicht mehr mitmachen, persönlich sowie gesamtgesellschaftlich und im Arbeitsalltag verändern wollen, reden darüber und warten auf die Heldin/den Helden, die/der für uns Widerstand leistet, Konflikte eingeht und für Gerechtigkeit streitet.

Was hindert uns im Alltag, das zu tun, was richtig und revolutionär wäre? Der Eine will nicht auffallen, die Andere die Harmonie nicht gefährden oder den Arbeitsplatz verlieren, aber frustrierend ist das schon.

Wir beschäftigen uns in diesem Seminar mit den psychologischen und gesellschaftlichen – vor allem zutiefst menschlichen – Erklärungsansätzen von Konformität, Zurückhaltung und Angst und welchen Einfluss Politik, Medien und die Gestaltung der Arbeitswelt darauf verstärkend nehmen.

Ziel ist es, am Ende unsere persönlichen Mut-Aktivatoren zu kennen und zu stärken sowie kreative, humorvolle und gangbare Wege zu entdecken, um unseren Vorstellungen vom „schönen Leben“ auf unsere persönliche Weise näher zu
kommen.

 

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Email bei Vivien von Döllen (s.u.) an.

Termin

13. - 17. Juli 2020

Veranstaltungsort

ver.di Bildungs- und Tagungszentrum Walsrode
Sunderstr. 77
29664 Walsrode

Kosten

Dieses Seminar ist für ver.di-Mitglieder kostenfrei.
Nichtmitglieder bitte Kosten erfragen.

Zielgruppe

Alle Interessierten

Ansprechpartnerin

Seminarorganisation
Vivien von Döllen

Tel.: 0421 3301-351
Fax: 0421 3301-392


ver.di Landesbezirk Niedersachsen-Bremen
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen