Programmbeschreibung

Rasistische, antisemitische und menschenfeindliche Einstellungen in der Gesellschaft und ihre Anchlussfähigkeit an die extreme Rechte in Niedersachsen, Herausforderungen und Möglichkeiten für gewerkschaftliches Engangement und eine demokratische Kultur.

Wieweit sind rechtsextreme Einstellungen in der Gewerkschaft verbreitet? Wie ist die extreme Rechte in Niedersachsen organisiert und welche Einflüsse gibt es auf Gewerkschaften? Was gibt es in de gewerkschaftlichen Arbeit für Handlungsoptionen gegenüber rechtsextremen Positionen?

Zielgruppe:

Für alle interessierten offen

Ihr Ansprechpartner

Region Oldenburg
Donnerschweer Str. 84
26123 Oldenburg

0441 980805-00441 980805-22

Wie für mich gemacht – finden Sie das passende Seminar!