Programmbeschreibung

17.30 Uhr bis 20:00 Uhr

Der Öffentliche Dienst ist einer der größten Arbeitgeber des Landes und hat eine Vorbildfunktion, die Vielfalt der Gesellschaft bei den Beschäftigten abzubilden. Auch wenn der Weg bis dahin noch weit ist, in die Bemühungen ist nach langer Zeit wieder mehr Fahrt gekommen: In Berlin wurde im Rahmen der Verabschiedung des weitreichenden Partizipationsgesetzes über eine Quote für Migrant*innen disku tiert und in Hannover gibt es konkrete Anträge der Ratsfraktionen, um mehr Diversität in der Kommune zu erreichen. Wir wollen in dem Workshop gemeinsam erarbeiten, welche Maßnahmen sinnvoll und notwendig sind, um mehr Menschen mit Migrationsgeschichte für den Öffentlichen Dienst zu gewinnen und bestehende Hürden abzubauen.

Romin Khan, Referent für Migrationspolitik, ver.di Bundesverwaltung
Adem Öktem, ver.di Landesmigrationsausschuss und Personalrat bei der Landeshauptstadt Hannover

Das musst DU wissen!

Theoretisch bzw. technisch unterliegt die Teilnehmer*innenzahl bei unseren Web-Seminaren keinen
Einschränkungen. In der Praxis muss die Zahl der Teilnehmer*innen jedoch begrenzt werden. Nur so
kann gewährt bleiben, dass jede*r in gleichem Maße von der Online-Veranstaltung profitieren kann. Je
nach Seminarthema können 15 – 40 Menschen daran teilnehmen. Sollten wir eine Auswahl treffen
müssen, werden vorrangig ver.di Mitglieder berücksichtigt.

Die Technik

Die technischen Voraussetzungen für eine Teilnahme sind recht einfach:

• Benötigt wird ein PC oder Laptop (alternativ Tablet, sofern entsprechend
ausgestattet) mit einer stabilen Internetverbindung, darüber hinaus ein aktueller Browser
• Für den Ton wird ein Headset, alternativ ein Lautsprecher bzw. Kopfhörer benötigt.
Es besteht auch die Möglichkeit, sich über ein Telefon einzuwählen
• Für die Videoübertragung braucht es eine Webcam
• Unsere Referent*innen arbeiten mit verschiedenen Online-Plattformen.
Überwiegend werden unsere Seminare mit Webex, BigBlueButton oder Zoom durchgeführt.

Deine Teilnahme

Du möchtest gerne teilnehmen? Dann melde dich an, am besten online – dazu klick einfach auf die
Seminar-Nummer des gewünschten Seminars.

Oder schreibe uns eine E-Mail an bildung.nds-hb@verdi.de
Bitte teile uns dabei gleich deine Mitgliedsnummer mit.

Wir antworten dir zeitnah mit einer Eingangsbestätigung und/oder gleich mit einer verbindlichen E-Mail
für eine Zu- oder Absage. Deine Anmeldung solltest du uns möglichst bis 3 Wochen vor dem Termin zukommen
lassen. Natürlich bekommst du bei einer Zusage auch alle notwendigen Infos für den Zugang
zum Onlinetool mitgeteilt.

Ihr Ansprechpartner

ver.di-Landesbezirk Niedersachsen-Bremen
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen

0421 3301-3510421 3301-392

Wie für mich gemacht – finden Sie das passende Seminar!