Programmbeschreibung

Wem Arbeitsbedingungen nicht völlig gleichgültig sind, der kann mit Unterstützung der Gewerkschaft aktiv werden. Gewerkschaft lebt durch kommunikative und kreative Menschen in den Betrieben, die um die Nöte und Probleme der Beschäftigten wissen und handeln. Dieses Grundlagenseminar vermittelt Kenntnisse, die Einflussnahme und die Gestaltung von Arbeit ermöglichen.

THEMEN
• Rechte kennen und einsetzen
• Informelle Beziehungen pflegen
• Kommunikationsstrukturen auf- und ausbauen
• Lokale und regionale Vernetzung
• Erfahrungsaustausch und Zusammenarbeit mit anderen Interessenvertretungen


FREISTELLUNG
nach den Bildungszeit / -urlaubsgesetzen der Länder Bremen und Niedersachsen bzw.
nach § 39 Abs. 5 BremPersVG i. V. mit § 41 Abs. 1, S. 2 BremPersVG.

Die Vorlage zur Beantragung der Bildungszeit wird rechtzeitig nach Eingang der Anmeldung zugestellt.


KOOPERATION
Der Bildungsurlaub findet in Kooperation zwischen dem Bildungswerk ver.di und dem ver.di Fachbereich 07 im Bezirk Bremen-Nordniedersachsen statt. Die Ansprechperson bei ver.di ist Jörn Kroppach: joern.kroppach@verdi.de.

Ihr Ansprechpartner

Region Bremen
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen

0421 3301-144

Wie für mich gemacht – finden Sie das passende Seminar!