Programmbeschreibung

In der ausgedehnten Hochgebirgslandschaft nordwestlich von Meran zwischen dem Passeiertal im Osten und dem Schnalstal im Westen liegt der 33.430 ha mächtige Naturpark Texelgruppe, der größte Naturpark Südtirols.

Über das Kennenlernen einer Vielzahl von unterschiedlichen Lebensräumen mit ihren reichen Schätzen an Flora und Fauna hinaus beschäftigen wir uns mit dem Leben und Überleben der Menschen im Naturpark seit der ersten Besiedelung bis in die Gegenwart.

Ebenfalls sollen die durch den Menschen lokal und global verursachten Einflüsse auf diese einzigartige Natur- und Kulturlandschaft aufgezeigt und moderne Nutzungskonzepte und Schutzmaßnahmen diskutiert werden.

Darüber hinaus wird die Entwicklung der Autonomiebestrebungen in Südtirol thematisiert und der Frage nachgegangen, inwieweit sie Modellfunktion für andere europäische Regionen hat.

Umfang:
6 Übernachtungen / F
Unterbringung im DZ

Leitung: Olaf Wessel


 

Ihr Ansprechpartner

Abteilung Bildungsurlaube
Julius-Konegen-Str. 24b
38114 Braunschweig

0531 58088-330531 58088-39

Wie für mich gemacht – finden Sie das passende Seminar!