Programmbeschreibung

Borkum, die nordwestlichste und flächenmäßig größte der ostfriesischen Inseln – liegt exponiert in der Nordsee. Als Teil des Nationalparkes Niedersächsisches Wattenmeer ist Borkum besonders geschützt. Der Nutzungsdruck durch den Menschen – und hier vor allem den Touristen – hat sich in der Vergangenheit verstärkt.

Dazu kommen weitere Nutzungsformen, wie zum Beispiel die Offshore-Windkraftanlagen weit draußen im Meer.

Im Rahmen des Seminars wird das Ökosystem Nordsee(-insel) aus verschiedenen Sichtweisen beleuchtet. Thematisiert wird die breite Vernetzung unterschiedlicher Lebensbereiche. Im Rahmen von Exkursionen erhalten die Teilnehmenden intensive Einblicke in die Besonderheiten des Naturraumes, der in großen Teilen vom Menschen geprägt ist.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Wattwanderung nicht Bestandteil des Seminars!

Umfang:
4 Übernachtungen / VP
Unterbringung im EZ
DZ auf Anfrage

Leitung: Heiko Appelbaum

Ihr Ansprechpartner

Abteilung Bildungsurlaube
Julius-Konegen-Str. 24b
38114 Braunschweig

0531 58088-330531 58088-39

Wie für mich gemacht – finden Sie das passende Seminar!