Bildungsurlaub - ein soziales Grundrecht!

Bildungsurlaub ist seit mehr als 20 Jahren ein Arbeitsschwerpunkt des Bildungswerk ver.di in Niedersachsen.

Die Diskussion über den herausragenden Stellenwert von Bildung in unserer Gesellschaft nimmt einen parteiübergreifenden breiten Raum ein, zu Recht, wie wir meinen.

Wohlwollende Beurteilung über den Wert von Bildung ist das Eine, die Schaffung bildungsfreundlicher Rahmenbedingungen sowie finanzielle Ausgestaltung von Bildungsstrukturen und Lernangeboten aber eine echte gesellschaftliche Herausforderung angesichts einer globalen Wissenskonkurrenz und gleichzeitig leerer öffentlicher Kassen.

Die Anforderungen an die beruflichen, kulturellen und sozialen Kompetenzen jedes Einzelnen wachsen in rasantem Tempo. Investitionen in Bildung tragen dabei wesentlich zur Sicherung des Standorts Deutschland bei.

Als gewerkschaftlicher Bildungsträger sehen und haben wir eine besondere Verantwortung und Verpflichtung darin, solche Entwicklungen unserer Gesellschaft zu fördern, die einen Beitrag zur Wahrnehmung vielfältiger Bildungsinteressen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern leisten.

Bildung ist dabei mehr als nur ein Zuwachs von Wissen, sie ist vielmehr unverzichtbarer Teil von Persönlichkeitsentwicklung und Garant für eine aktive Mitgestaltung von Arbeits- und Lebensbedingungen.

Wir wollen mit unseren Seminarangeboten Ihren "Bildungshunger" wecken und mit qualitativ hochwertigen Inhalten Ihnen einen vertiefenden Blick in das Auge des Sturms globaler Veränderungsprozesse der Arbeits- und Lebensbedingungen gewährleisten.